Honda Fun & Safety Media Days

FP4F2272.JPGDieses Jahr hatte sich Honda für die Medienvertreter mal etwas anderes als die Jahre zuvor einfallen lassen. Anlässlich der Markteinführung der neuen Africa Twin wurde www.kultourbikes.de eingeladen die AT auf dem Fun und Safety-Parcour in Bauschheim einmal Off Road auszuprobieren. Und ich muß gestehen, dieses Motorrad hat suchtpotential den Genen hat. Ich hatte die nächsten Tage Muskelkater in den Oberschenkeln und in den Gesichtszügen. 2016 bietet Honda erstmalig in Zusammenarbeit mit dem ADAC die Möglichkeit für Jedermann sich mit geschulten Instruktoren einmal selbst im Gelände auszuprobieren.

FP4F1927.JPG

Auch auf der Straße gab es die Chance, die aktuelle Modellpalette von Honda zu testen. trotz ders großen 21″ Vorderrades zeit die neue AT auch hier ein hervorragendes Handling. Der 998cm Motor hat keinerlei Probleme das immerhin, ohne ABS und DCT, 228kg schwere Bike vorwärts zuschieben. Unter den anderen Modellen ist mir besonders die NC 750 X aufgefallen, ein schönes Einsteiger -Bike. Für diese Motorräder bietet Honda ebenfalls ein Doppel- Kupplungs – Getiebe an und fast die Hälfte aller Käufer entscheidet sich trotz 1000€ Aufpreis für dieses Feature. (Fotos Honda)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s